Services für Werften

 Schiffseigner werden sich zunehmend bewusst, dass der Inventory of Hazardous Materials (IHM) eine immer größere Bedeutung zukommt. Dies ist nicht nur hinsichtlich der Wertigkeit ihrer Schiffe in Bezug auf vorhandene bzw. nicht vorhandene Schadstoffe der Fall, sondern auch zur Einhaltung zukünftiger gesetzlicher Anforderungen.

Der Bedarf zur Erstellung einer IHM für Neubauten oder Reparaturen wird aufgrund der neuen rechtlichen Anforderungen verstärkt an die Werften herangetragen. Die Herausforderungen sind fast identisch mit denen für Zulieferer und Hersteller, jedoch basiert die zu erstellende IHM auf hunderten von einzelnen Material Deklarationen (MD) und Konformitätserklärungen (Suppliers Declaration of Conformity (SDoC)), die von Ihren Zulieferern anzufordern sind und verarbeitet werden müssen.

Wir bieten Ihnen Hintergrundinformationen, Aufnahme Ihrer etablierten Strukturen und klare Vorschläge zur effektiven Integration des internen und externen Informationsaustausches in die bestehende Organisation.

Alternativ übernehmen wir die gesamte IHM-Erstellung für Werften oder begleiten sie. Wir organisieren den Informationsaustausch mit den Zulieferern und Herstellern, strukturieren die erhaltenen Dokumente (SDoC und MD) und erstellen die IHM in Übereinstimmung mit den Anforderungen der IMO und EU. Wir stellen sicher, dass die Zertifizierung problemlos verläuft und gleichzeitig Mitarbeiter an die Aufgaben herangeführt werden.

Die Kommunikation durch die Lieferkette zur Erfassung und Pflege der relevanten Dokumentation (SDoC, MD, IHM) wird optimal durch die Nutzung des CDX Services unseres Partners HP unterstützt

Wussten Sie, dass sich die Neubaukapazitäten in den letzten zehn Jahren verdreifacht haben, die effektiven Bautätigkeiten jedoch geringer ausfallen, als bisher angenommen? Vielleicht ist Schiffsrecycling eine Option, um Ihre Werft aktiv zu halten? Gerne setzen wir uns mit Ihnen zusammen, um mit Ihnen die notwendigen Maßnahmen und Möglichkeiten zu besprechen.

Die Kommunikation durch die Lieferkette zur Erfassung und Pflege der relevanten Dokumentation (SDoC, MD, IHM) wird optimal durch die Nutzung des CDX Services unseres Partners HP unterstützt.